Produktrezension Wäschetrockner Siemens WT46W564

Dieser Wäschetrockner der Qualitätsmarke Siemens ist zu einem außerordentlich günstigen Preis erhältlich – und dennoch in der Energieeffizienzklasse A++. Dadurch ergibt sich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei gleichzeitig guten Trockenergebnissen.

2015-08-11 call to action button

Die Eigenschaften

Das Fassungsvermögen beträgt 7 kg und die Programmwahl bietet viel Spielraum für unterschiedliche Textilien wie Wolle, Blusen und Outdoor. Der Knitterschutz arbeitet sehr effektiv und der Trockenvorgang wird mittels feuchtegesteuerter Programme reguliert. Hinzu kommt eine einfache Bedienung per Touchscreen, die unter anderem die Restlaufzeit klar anzeigt. Ein spezielles Anti-Vibrations-Design sorgt für Stabilität und Laufruhe beim Wäschetrockner. Der SelfCleaning Condenser ist ein weiteres besonderes Merkmal: Der Kondensator reinigt sich selbst und braucht nicht manuell gesäubert zu werden.

Vorteile des Siemens-Trockners

Viele Nutzer schätzen die sehr guten Trocknerergebnisse in Verbindung mit dem sparsamem Energiebedarf und der leichten Handhabung. Dies betrifft sowohl das Bedienfeld als auch die Reinigung von Flusensieb und Wassertank. Durch das Schon-Programm lassen sich auch empfindlichere Wäschestücke optimal trocknen und es ist außerdem möglich, unterschiedliche Arten von Geweben zusammen zu trocknen.
Die Raumluft wird auch bei laufendem Wäschetrockner nicht feucht und das Betriebsgeräusch wird von zahlreichen Nutzern als angenehm empfunden. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn der Raum, in dem der Trockner aufgestellt wird, nicht allzu groß ist.

Nachteile

Bei einigen Nutzern tritt nach zwei bis drei Jahren ein Defekt an der Pumpe auf oder eine ständige Meldung, dass der Wassertank zu leeren sei, auch wenn dies nicht der Fall ist. Die Ursache für beide Probleme ist eine Schmutz- und Flusenansammlung im unteren Bereich des Trockners, die sich nur durch das Öffnen des Gehäuses und das Säubern dieser Geräteteile beheben lässt. Dies kann ein Heimhandwerker durchführen, es dauert jedoch mehrere Stunden. Anschließend ist der Wäschetrockner wieder voll betriebsbereit.

Fazit

Die sehr guten Ergebnisse beim Trocknen und die praktische Handhabung bieten insbesondere bei einer starken Nutzung viele Vorteile, zum Beispiel für Familien, bei denen viel Wäsche anfällt. Die Bedienung ist sehr schnell zu lernen. Wer außerdem Strom sparen möchte, ist mit diesem Siemens-Gerät gut beraten, da der Energieverbrauch häufig sogar unter den angegebenen Normwerten bleibt.